“Lust auf Kaffee?”

 

 

 

Für die meisten Menschen klingt allein schon dieser Satz wie Musik in den Ohren. Kaffee ist Weckruf, Begleiter durch den Tag und für viele von uns sogar ein wahrhaftes Lebenselixier. 

Huber Kaffee, die Allgäuer Schmankerl Rösterei lädt Sie ein auf eine Genussreise der besonderen Art, begleitet werden Sie dabei von den Engeln der Kaffeebohne, dem Koffein. 

 

Als „Third Wave“ wird eine aktuelle Entwicklung zu qualitativ hochwertigem Kaffee bezeichnet.

Er wird nun wie Wein als Geniesser Produkt gesehen, sein Erlebnis zelebriert. 

Wie beim Wein wirken sich die Art des Bodens und viele andere Faktoren auf den späteren Geschmack der Kaffeebohne aus, das Zusammenspiel dieser Einflüsse nennt man auch Terroir, den charakteristischen Fingerabdruck einer Region.

 

Die sortenreinen Hochlandkaffees von Huber Kaffee bieten ein intensives Geschmackserlebnis. Sie sind besonders für die Zubereitung von handgebrühtem Kaffee geeignet.Sie verfügen über zahlreiche würzige und fruchtige Nuancen, die Farm- und Projektkaffees bestehen aus 100% Arabicabohnen und sind Single Origin Kaffees.

 

Die schonende Trommelröstung und die herausragende Qualität führen zu einem unnachahmlichen Geschmack. Kaffee wird im sogenannten „Kaffeegürtel“ am Äquator zwischen dem 20. und 25. Breitengrad angebaut. Kaffee ist, wie zum Beispiel auch Wein, von den klimatischen Bedingungen, den unterschiedlichen Böden und der Region wo er wächst geprägt. 


 

 

 

 

Notiz: 

 

 Abwarten und Kaffee trinken? Das ist bei leichten Kopfschmerzen meist eine gute Idee.
Das enthaltene Koffein kann Schmerzen lindern und zur Genesung beitragen. Es ist daher auch oft ein wichtiger Bestandteil von Schmerzmitteln.

 

Händlerbund Käufersiegel