Kaffee Bohnen für Vollautomaten


 

 

 

 

Die ewige Frage! Was für einen Kaffee für den Vollautomat? Unsere Antwort.

 

Ganz klar, zu einem Espresso greifen!

Unsere Espressos Generator, Dynamo, Ampere und unsere Robu-Serie  sind unsere klare Empfehlung für den Kaffeevollautomat. Wollen Sie einen Kaffee für alle Zubereitungsarten, dann einen Espresso wählen. Unsere Espresso Röstungen sind nicht zu dunkel geröstet, daher auch nicht zu ölig, dies wäre für Ihr Mahlwerk eventuell auf Dauer ein KO-Kriterium.

 

Für die Zubereitung von Cafè Crema eignen sich unsere Filterröstungen Marisma, Belisario und Imava. Wenn Sie mit dieser Röstung jedoch einen Espresso mit dem Vollautomat bezieht, so habt Ihr etwas mehr Säure in der Tasse als mit einer Espresso Röstung. Cappuccino, Milchkaffee oder Latte Macchiato funktioniert mit der Filterröstung.

 

 


Kaffeebohnen für den Vollautomat, unsere Empfehlungen

 

 

Der Espresso Generator ist eine Mischung aus 90% Arabica- und 10% Robusta-Kaffeebohnen und hat einen samtigen Charakter. 
Der Espresso Dynamo, ebenfalls 90% Arabica- und 10% Robusta, ist eine ausgezeichnete Mischung aus feinen Arabica-Kaffeebohnen aus Zentralamerika, der Robusta stammt aus Indien.
Durch die Röstung entfalten sich ein samtiger Geschmack sowie ein delikates und verlockendes Aroma mit einer leichten Cognac-Note.
Der Espresso Ampere ist eine Mischung aus 90% Arabica- und 10% Robusta-Kaffeebohnen. Er überzeugt durch seinen intensiven Geschmack, 
cremige Dichte und vollen Körper mit einer feinen Fruchtnote.

 

      Espresso Serie - Sorty`s

 Zu der herausragenden Bohnenqualität dieser Kaffees gesellt sich eine sehr feine und                 ausgewogene Säure, ein facettenreiches Aroma und für einen 100% Arabica Espresso eine tolle   Cremabildung. Probierpakete sind perfekt, wenn man die Vielfalt verschiedener Kaffees   kennenlernen und probieren möchte.

 

 

DIE ROBU ESPRESSO KOLLEKTION VON HUBER KAFFEE AUS DEM ALLGÄU IM TEST – TRINKT MEHR ROBUSTA!

 Alle drei Varianten sehr kräftig, Koffeinkick garantiert, je nach Mischung variierendes Aroma, sorgfältig geröstet.

Robusta trifft Eleganz. Für alle, denen es gar nicht stark genug sein kann.

 

Hier geht es zum Ausführlichen Testbericht.

 

https://www.coffeeness.de/huber-espresso-test/

Robusta Espresso

 

Unsere Robu-Serie, viel Koffein, viel Geschmack, noch mehr Crema!

 

Die Robusta-Kaffeepflanze wird botanisch auch als Coffea canephora bezeichnet..

Der aus den Bohnen produzierte Espresso zeichnet sich durch eine intensive Note, einen starken Körper und einen sehr geringen Säuregehalt aus.

Bereits rein äußerlich lassen sich die Bohnen der beiden Sorten Arabica und Robusta sehr leicht unterscheiden.

Robusta-Bohnen sind kleiner und rundlicher und haben in der Mitte einen fast geraden Einschnitt, während die Arabica-Bohnen eine leicht geschwungene Einkerbung in S-Form haben.

Außerdem findet man in Espresso-Mischungen meist einen Anteil Robusta-Kaffee, da dieser aufgrund seines höheren CO2-Gehalts eine besonders schöne Crema – also den für den Espresso typischen Schaum – erzeugt.

 

 

Huber Kaffee wird empfohlen von Coffeeness, Deutschlands bekanntestem Kaffeeblogger