Die ewige Frage! Was für einen Kaffee? Unsere Antwort.

Ganz klar, zu einem Espresso greifen!

Unsere Espressos Generator, Dynamo, Ampere und unsere Robu-Serie  sind unsere klare Empfehlung für den Kaffeevollautomat. Wollt Ihr einen Kaffee für alle Zubereitungsarten, dann einen Espresso wählen. Unsere Espresso Röstungen sind nicht zu dunkel geröstet, daher auch nicht zu ölig, dies wäre für euer Mahlwerk eventuell auf Dauer ein KO-Kriterium.

Für die Zubereitung von Cafè Crema eignen sich unsere Filterröstungen Marisma, Belisario und Imava. Wenn Ihr mit dieser Röstung jedoch einen Espresso mit dem Vollautomat bezieht, so habt Ihr etwas mehr Säure in der Tasse als mit einer Espresso Röstung. Cappuccino, Milchkaffee oder Latte Macchiato funktioniert mit der Filterröstung.

 

 

 

 

 DIE ROBU ESPRESSO KOLLEKTION VON HUBER KAFFEE AUS DEM ALLGÄU IM TEST – TRINKT MEHR ROBUSTA!

 

 

Hier geht es zum Ausführlichen Testbericht.

 

https://www.coffeeness.de/huber-espresso-test/

 

Robusta Espresso

Unsere Robu-Serie, viel Koffein, viel Geschmack, noch mehr Crema!

 

 

 

Diese Espresso´s sind echte Wuchtbrummen!

Die Robusta-Kaffeepflanze wird botanisch auch als Coffea canephora bezeichnet..
Der aus den Bohnen produzierte Espresso zeichnet sich durch eine intensive Note, einen starken Körper und einen sehr geringen Säuregehalt aus.
Bereits rein äußerlich lassen sich die Bohnen der beiden Sorten Arabica und Robusta sehr leicht unterscheiden.
Robusta-Bohnen sind kleiner und rundlicher und haben in der Mitte einen fast geraden Einschnitt, während die Arabica-Bohnen eine leicht geschwungene Einkerbung in S-Form haben.
Außerdem findet man in Espresso-Mischungen meist einen Anteil Robusta-Kaffee, da dieser aufgrund seines höheren CO2-Gehalts eine besonders schöne Crema – also den für den Espresso typischen Schaum – erzeugt.

 

 

Händlerbund Käufersiegel